960-x-960-PAG.-CANTINA-20160125_winter_la-jara_0347-per-il-web

Kellerei und Vinifizierung

Die geschickten Hände der Winzer pflücken die Trauben zum richtigen Zeitpunkt, wenn die schwer an den Rebenreihen hängenden Weinbeeren prall, süß und perfekt sind, um in die bouquetreichen Weine der Kollektionen La Jara verwandelt zu werden.

Eine moderne und technologische Kellerei erlaubt es, die Trauben so zu behandeln, dass ihr Duft, ihre Frische und ihre Sorteneigenschaften den Weg in die Flasche finden und dass die hohe Qualität und Bekömmlichkeit der erzeugten Weine garantiert ist.

Technologie und Kompetenz für die Vinifizierung unserer Trauben

Unsere Kellerei ist spezialisiert auf die Produktion von Schaumweinen, die mit dem Charmat-Martinotti-Verfahren erzeugt werden, dessen Phasen von unseren Önologen dank der Unterstützung innovativer und technologischer Kontrollsysteme streng befolgt werden. Die Trauben beginnen die Vinifizierung mit einer sanften Pressung, bei der Pressen eingesetzt werden, die die Weinbeeren sanft behandeln, um nur den Vorlaufmost zu erhalten, der dann vom Trester getrennt wird. Der Most dekantiert in Edelstahlbehältern, deren Temperatur kontinuierlich kontrolliert wird. Danach wird der klare Mostanteil durch Schwerkraft umgefüllt und es werden dann natürliche Hefen zugesetzt. So beginnt die alkoholische Gärung in Thermo-Stahltanks in einer Umgebung, die kontinuierlich mit hochmodernen Geräten kontrolliert wird.

Während sich der Zucker dank der Wirkung der natürlichen Hefen in Alkohol umwandelt, wird der Most ab dem Zeitpunkt des Beginns der Gärung bis zur Anreicherung des Weins mit Aromen und Düften ständig kontrolliert.

Die Herstellung von Schaumwein

Die wichtigste Phase, d.h. die Schaumbildung, erfolgt in einem eigens dafür vorgesehenen Raum der Kellerei, der spezifische Autoklaven, d.h. Spezialtanks beherbergt, die der zweiten Gärung dienen, die den Wein schäumen lässt. Die Önologen finden nach ihrer aufmerksamen Verkostung die Cuvée genannte richtige Mischung, um Weine mit einem harmonischen und vollen Geschmack sowie einer starken Persönlichkeit zu erhalten. Abschließend erfolgt die Schaumbildung des Weins zusammen mit dem Zucker und den natürlichen Hefen in den druckfesten Autoklaven für mindestens 40 Tage. Während dieses Zeitraums bildet sich der samtige Schaum unserer eleganten Schaumweine, die am Gaumen ein wahres Feuerwerk mit frischen Noten und einem fruchtigen und floralen Geschmack entfachen.

Entdecken Sie die Kollektion

960-x-960-PAG.-CANTINA-20160125_winter_la-jara_0648-per-il-web